KREUZFAHRT SUCHE


 
Zielgebiet
 
Kreuzfahrtdauer
 
früheste Abreise:
 
späteste Rückreise:
 
Schiff
 
 
 
Nur Sonderangebote
 
 
 
 
 
 

BERATUNG


Gebührenfreie Hotline: info
0800 - 44 77 123 246*
 
Mo-Fr 08.00 - 22.00 Uhr
Sa 09.00 - 22.00 Uhr
So 11.00 - 22.00 Uhr

Anrufer aus dem Ausland erreichen uns
unter: +49 (0)991 - 296 767 057

Sie möchten zurückgerufen werden?
Bitte hier Rückruf anfordern.
 
 
 
 
 

Bord-Lexikon


 
Einleitung | A | B | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | P | Q | R | S | T | U | V | W | Z
 
 
 
ab auf das schiff - Kreuzfahrt-Bord Lexikon: B
 

 

Bord-Lexikon

 

Buchstabe: B



Backbord:
Gemeint ist die in Fahrtrichtung linke Seite des Schiffes. In der Nacht ist sie durch eine rote Lampe gekennzeichnet. Das Gegenstück ist Steuerbord.

Baggage-Claim:
Der Ort, an dem Ihr Gepäck ausgegeben wird.

Baggage-Label:
Aufkleber für Ihre Gepäckstücke.

Beidrehen:
Drosselt das Schiff seine Geschwindigkeit und ändert die Richtung, nennt man das Beidrehen.

Bereederung:
Gemeint ist die technische und kaufmännische Betriebsführung von Seeschiffen. Im englischen benutzt man dafür das Wort Ship Management.

Blauer Peter:
Ein kleiner blauer Wimpel, der beim Auslaufen des Schiffes am Mast gehisst wird.

Blinder Passagier:
Wie im Flugzeug werden so Menschen bezeichnet, die sich ohne gültige Erlaubnis an Bord geschmuggelt haben.

Brücke:
Reich des Kapitäns. Von hier wird das Schiff manövriert.

Bootsstation:
Wartestelle bei den Rettungsbooten. Bei Seenot müssen sich alle Passagiere hier einfinden. Wird auch Master-Station oder Muster-Station genannt.

BRT:
Abkürzung für Bruttoregistertonne und damit ein altes Raummaß für die Größe des Schiffes. Eine BRT hat 2,831 Kubikmeter. Der Name ist aus der Zeit, als das Fassungsvermögen eines Schiffes daran gemessen wurde, wie viele Tonnen hineinpassten. BRT wurden mittlerweile durch die dimensionslose Bruttoraumzahl (BRZ) ersetzt. Nach dieser werden die tonnage dues, die Gebühren für Hafennutzung (Hafenabgaben), Kanal- oder Schleusendurchfahrt und Lotsen berechnet.

Bullauge:
Das wasserdichte, runde Fenster in der Schiffswand. Die runde Form wurde wegen der besseren Möglichkeit der Abdichtung gewählt.
 

 

Das könnte Sie interessieren

 
 
 
 
Was guckst Du?
 
Oder lieber
 
 
 
 
 
ab-auf-das-schiff.de
Donnerstag, 09.07.20
414 User online
Letzte Aktualisierung: 10:19 Uhr
 
Start | Kreuzfahrt | Clubschiffe | Windjammer | Flusskreuzfahrt | Schiffe | Empfehlungen | News
 
 
FLÜGE | HOTELS | PAUSCHALREISEN